Mitgliedschaft


SIE KOENNEN ENTSPANNEN WENN SIE UNS EINSPANNEN


Ihre Chance: Lernen Sie uns zunächst einmal BEITRAGSFREI kennen und profitieren Sie von den Leistungen des VSH.

Vereinbaren Sie am besten einen Termin mit uns, damit wir ausreichend Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch haben.
Tel.: +49 40 254701-70

Wir freuen uns auf Sie!

VSH-Flyer [2.491 KB]
Beitrittserklärung [31 KB]
Geschäftsbericht 2015/2016 [5.449 KB]
Formulare - Checklisten - Ratgeber: Eine kleine Auswahl [73 KB]

 

Gemeinsam Erfolge transportieren


Ein Partner, der viel bewegt: Das ist unser Verband Straßengüterverkehr und Logistik Hamburg e.V. (VSH). Als Arbeitgeberverband vertreten wir die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen der Transportunternehmen in der Hansestadt. Gerne auch Ihre!

Ob Existenzgründer oder erfahrene Kraftwagenspedition: Wir helfen unseren Mitgliedern auf vielen Wegen – von der Rechtsberatung über die Öffentlichkeitsarbeit bis zur Schließung von Tarifverträgen mit ver.di. Lassen Sie sich von uns durch Ihren komplexen Unternehmensalltag navigieren.

Stabiles Netzwerk: Unser VSH gehört zum Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), der sich für die Interessen des Straßengüterverkehrs einsetzt – auf Bundesebene in Berlin sowie auf europäischer Ebene in Brüssel.

GEMEINSAM BEWEGEN WIR MEHR!

Fünf Gründe für eine VSH-Mitgliedschaft


1. Kosten gespart: Profitieren Sie z. B. von günstigen Rahmenverträgen (Telefonie, Navigationssysteme etc.) oder unserer kostenlosen Rechtsberatung.

2. Interessenvertretung: Wir unterstützen Sie in den Bereichen Verkehrs-, Wirtschafts- und Sozialpolitik. Wirken für Sie an neuen Gesetzen mit und gestalten neue Rahmenbedingungen für das Transportwesen.

3. Mehr Öffentlichkeit: Nehmen Sie durch uns an Veranstaltungen , Messen und Diskussionsrunden teil. Profitieren Sie von Themenabenden für Mitglieder und eigenen Events (NordLogistik etc.).

4. Besser informiert: Mit uns bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand – ob durch E-Mail-Rundschreiben, unsere Printmedien (VSH-Exklusiv [437 KB] , NordVerkehr [3.657 KB] ) oder unser passwortgeschütztes Intranet - neu: für Tablet bund Smartphone optimiert.

5. Mehr Rechtssicherheit: Wir helfen Ihnen bei juristischen Fragen – vom Transportrecht bis zum Sozialrecht. Im Ernstfall vertreten wir Sie kostenfrei vor den Arbeitsgerichten.

MIT UNS FAHREBN SIE BESSER!

Ziele und Erreichtes - ein kleiner Auszug


► Die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Transportunternehmen muss sich verbessern. 2013 haben wir dazu beigetragen, dass die Spesenregelungen für Kraftfahrer optimiert wurden. Zudem engagieren wir uns für den Abbau existenzbedrohender Wettbewerbsverzerrungen.

► Gehör in der Politik – das brauchen erfolgreiche Unternehmer. Dort stärken wir die Positionen unserer Branchenvertreter. Z. B. haben wir erreicht, dass Bereitschaftszeiten des Fahrpersonals nicht
als Arbeitszeiten im Sinne des Arbeitszeitgesetzes gelten.

► Die Ausbildung ist der Motor für dynamische Dienstleistungen. Deshalb unterstützen wir unsere Mitglieder bei der Suche nach neuen Mitarbeitern. Mit der Kampagne „Mach was Abgefahrenes!“ werben wir bundesweit für den Beruf des Kraftfahrers.

► Das Image unserer Branche ist verbesserungsfähig. Mit Experten der Öffentlichkeitsarbeit engagieren wir uns für ein attraktiveres Erscheinungsbild – z. B. durch unseren aktuellen Imagefilm „Was ist eigentlich Logistik?“.

Fragen zur VSH-Mitgliedschaft?


Bei Fragen zur Mitgliedschaft und zum Informationsangebot des VSH sind wir gern für Sie da.

Ihre Ansprechpartner:

Frank Wylezol (Geschäftsführer)
040 - 25 47 017 -73
frankwylezol@vshhamburg.de

Maren Hering (Pressesprecherin)
040 - 25 47 017 -71
marenhering@vshhamburg.de

Christopher Johnert (Mitgliederbetreuung)
040 - 25 47 017 -74
christopherjohnert@vshhamburg.de